AMFD

Die AMFD | Leistungen | Ausrüstung | Karriere | Partner | Kontakt

Datenschutzerklärung

Der Schutz und die Sicherheit von persönlichen Daten hat bei uns eine hohe Priorität. Daher halten wir uns strikt an die Regeln des deutschen Bundesdatenschutzgesetzes und der Datenschutzgrundverordnung.

1. Datenübermittlung / Datenprotokollierung

Beim Besuch dieser Seite verzeichnet der Web-Server automatisch Log-Files, die keiner bestimmten Person zugeordnet werden können. Diese Daten beinhalten z. B. den Browsertyp und -version, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse des anfragenden Rechners, Zugriffsdatum und -uhrzeit der Serveranfrage und die Dateianfrage des Client (Dateiname und URL). Diese Daten werden nur zum Zweck der statistischen Auswertung gesammelt. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt. Sobald die Verbindung beendet wurde, werden die IP-Adressen anonymisiert und nach spätestens sieben Tagen gelöscht.

2. Nutzung persönlicher Daten

Persönliche Daten werden nur erhoben oder verarbeitet, wenn Sie diese Angaben freiwillig, z.B. im Rahmen einer Anfrage oder der Bewerbung auf eine Stellenanzeige auf unserer Webseite mitteilen. Sofern eine betroffene Person per E-Mail den Kontakt mit dem Unternehmen aufnimmt, werden die von der betroffenen Person übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis von einer betroffenen Person an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person gespeichert. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, eine Weitergabe ist aufgrund gesetzlicher Vorschriften erforderlich. Sofern keine erforderlichen Gründe im Zusammenhang mit einer Geschäftsabwicklung bestehen, werden diese Daten nach 3 Monaten gelöscht. Jederzeit können Sie der Datenspeicherung mit sofortiger Wirkung schriftlich widersprechen.

2.1 Nutzung personenbezogener Daten bei Online-Bewerbungen

Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Bewerbungsdaten erfolgt ausschließlich zweckgebunden für die Besetzung von Stellen innerhalb der Firma. Ihre Daten werden grundsätzlich nur an die für das konkrete Bewerbungsverfahren zuständige innerbetriebliche Stelle und die entsprechende Fachabteilung unseres Unternehmens weitergeleitet. Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Bewerbungsdaten an andere Unternehmen oder Dritte erfolgt nicht ohne vorherige, ausdrückliche Einwilligung Ihrerseits. Die vorausgesetzte Freiwilligkeit der Übergabe ihrer persönlichen Daten endet zwingend mit Ablehnung der Bewerbung. In diesem Fall werden alle Bewerbungsunterlagen an allen Stellen des Unternehmens grundsätzlich drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht. Dies gilt nicht, sofern gesetzliche Bestimmungen einer Löschung entgegenstehen.

3. Auskunft, Änderung und Löschung Ihrer Daten

Gemäß geltendem Recht können Sie jederzeit bei uns schriftlich nachfragen, ob und welche personenbezogenen Daten bei uns über Sie gespeichert sind. Eine entsprechende Mitteilung hierzu erhalten Sie umgehend.

4. Sicherheit Ihrer Daten

Ihre uns zur Verfügung gestellten persönlichen Daten werden durch Ergreifung aller technischen sowie organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen so gesichert, dass sie für den Zugriff unberechtigter Dritter unzugänglich sind. Bei Versendung von sehr sensiblen Daten oder Informationen ist es empfehlenswert, den Postweg zu nutzen oder eine verschlüsselte E-Mail-Kommunikation mit unseren Mitarbeitern zu nutzen. Auf Anfrage können wir für unsere Mitarbeiter ein gültiges S/MIME Zertifikat bereitstellen.

5. Cookies, Webtracking und Webanalyse

Auf unserer Seite verwenden wir momentan keine Cookies. Somit erfolgt weder die Nutzung von logfile- oder cookiebasierten Websiteanalysetools noch ein Webtracking.

6. Soziale Netzwerke

Wir verzichten auf Social-Media-Plugins.

7. Links zu und von anderen Webseiten

Unsere Webseiten können gegebenenfalls Links zu Webseiten Dritter, die nicht von uns betrieben werden, enthalten. Wir übernehmen daher für deren Datenschutzerklärung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten keine Verantwortung. Gleiches gilt für Webseiten, von denen aus Sie über einen Link zu unserer Website gelangt sind. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärungen dieser anderen Webseiten zu lesen und bei Bedarf den dort genannten Betreiber zu kontaktieren. Wir haben keinen Einfluss darauf und kontrollieren nicht, dass andere Anbieter die geltenden Datenschutzbestimmungen einhalten.

Verantwortlich für den Datenschutz

Herr Professor Dr.-Ing. Günther Prokop
Freiberger Str. 37
01069 Dresden
Telefon:+49 (0) 351-463 34529
E-Mail:info@amf-dresden.de